Harry und Sally

Zwei Großstadt-Singles drehen sich mit witzig-charmanten Dialogen, fröhlichen Melodien und zauberhaften Choreographien um die Frage: Können Mann und Frau eine freundschaftliche Beziehung haben? Nein, antwortet Harry entschieden, da kommt immer die Liebe dazwischen. Auf der Suche nach dem idealen Partner rennen Harry und Sally jahrelang miteinander aneinander vorbei und wenn sie sich dann doch verlieben, finden sie das eine Katasprophe bis die Glocken läuten und sie endlich kapieren: Keiner auf der Welt wird dich je lieben wie ich.

Regie: Egon Baumgarten
Ausstattung: Pascale Arndtz
Musikalische Leitung: Ralph Abelein
Choreografie: Wara Caijas Ponce
Foto: Eugen Sommer